AED-SYNERGIS

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen

bei der AED-SYNERGIS GmbH

Die AED-SYNERGIS GmbH ist einer der führenden Anbieter von GIS-basierten Informations- und Fachsystemen für die Öffentliche Verwaltung und Unternehmen in Deutschland. AED-SYNERGIS beschäftigt rund 30 Mitarbeiter an den Standorten Bonn, St. Leon-Rot und München.

Newsalle anzeigen

  25.11.2016

Release und Informationen: ProOffice 5.1

Highlights der Neuheiten im Release 5.1

Plattform:

  • Administration:
    Abfragen können vom Administrator zentral auf Rolleneben erstellt und berechtigt werden
    Eine Exportfunktion für Einstellungen für Benutzer/Rollen/Rechte als Grundlage für einfache Nutzung für andere Benutzer oder in anderem Projekt
  • Kopieren von Terminen ermöglicht
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit:
    Suchsektionen können eingeklappt werden, damit hat die Ergebnisliste wesentlich mehr Platz. Wenn Initiale Suche aktiviert ist, sind die Suchsektionen eingeklappt.
    Beim Refresh einer Seite wird die Ansicht beibehalten und nicht zum Seitenanfang gescrollt
  • Unter Verwaltung/Flexible Eigenschaften können neu Kennwerte zu Fachobjekten definiert werden. Damit können umfassende Informationen zeitbezogen, mit Zustandswert, Bemerkung und dem jeweiligen Erfasser geführt werden.
  • In den Schnellsuchindex können auch Flexible Eigenschaften einbezogen werden

Produkte:

  • Baumkataster: Direkter Einstieg in geradlinige Arbeitsabläufe auf der Produkt-Startseite
    • Bäume verorten
    • Grünanlagen einsehen
    • Bäume kontrollieren
    • Bäume erfassen
    • Untersuchungen/Pflegemaßnahmen durchführen
    • Bäume fällen
    • Ersatzpflanzungen anlegen
  • Grafik: Über die CAD-Konfiguration können nun auch die flexiblen Eigenschaften eines Raumes ausgegeben werden
  • Instandhaltung: Mängelerfassung an Maßnahmen eingeführt sowie Mehrfachbearbeitung auch für Flexible Eigenschaften ermöglicht

Für weitere Details und für alle Fragen rund um das Update stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  17.11.2016

Förderung Energiemanagement für öffentliche Einrichtungen

Kommunen, Kirchengemeinden und gemeinnützige Vereine in Baden-Württemberg haben die Möglichkeit, bei der Anschaffung einer Energiemanagement-Software wie ProOffice Energie durch das Förderprogramm Klimaschutz-Plus des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Unterstützung zu erhalten.

Gefördert werden hierbei sowohl die Anschaffung einer Energiemanagement-Software als auch der Ausbau von Messtechniken. Weitere Informationen zum Förderprogramm Klimaschutz-Plus erhalten Sie auf der Internetseite des Ministeriums

  14.11.2016

"Leitfaden Bezugssystemwechsel auf ETRS89/UTM" des Runden Tisch GIS erschienen

Die Umstellung der amtlichen Koordinaten in Bayern und Baden-Württemberg nahm der Runde Tisch GIS zum Anlass, einen neuen Leitfaden auf den Weg zu bringen. Er enthält neben den Grundlagen unter anderem Erfahrungsberichte zu erfolgreichen Umstellungen und stellt die entsprechenden Softwarewerkzeuge und Dienstleistungen gut vergleichbar dar.

Der „Leitfaden Bezugssystemwechsel auf ETRS89/UTM - Grundlagen, Erfahrungen und Empfehlungen“ steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die AED-SYNERGIS GmbH stellt sich als Anbieter von GI-Systemen auf der Seite 103 vor.

Eventsalle anzeigen

 
25.-26. Januar 2017 - Offenburg

ABWASSER.PRAXIS

Am 25. und 26. Januar 2017 findet die ABWASSER.PRAXIS zum vierten Mal bei der Messe Offenburg statt. Der Kongress mit Fachmesse wird dabei erstmals als trinationales Forum für den grenzüberschreitenden Austausch der Abwasserwirtschaft im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz ausgestaltet. Darüber hinaus integriert die ABWASSER.PRAXIS den 8. Schwanauer Fremdwassertag.

Auch Vertreter der AED-SYNERGIS werden an der Messe teilnehmen.

Veranstaltungsort:
Messe Offenburg
Schutterwälder Str. 3
77656 Offenburg

Weitere Informationen

 
1. Februar 2017 - Dresden

Sächsisches GIS-Forum

Am 1. Februar 2017 findet in Dresden das 14. Sächsische GIS-Forum des GDI-Sachsen e. V. statt. Zusätzlich bildet der Technische Workshop „Open Data“ am 31.1.2017 für Besucher, Referenten und Fachaussteller des Geoinformationswesens den Auftakt.

Das Forum steht 2017 unter dem Motto „Geoinformation & Digitalisierung - Potenzial von Geoinformation als Wirtschaftsfaktor entfalten“. Mit Open Data, Geo 4.0 und Geoinformations-Anwendungen sowohl in Kommunen als auch in Unternehmen sind Themen im Fokus, die immer wichtiger für die gesamte Geoinformationsbranche werden.

Auch Vertreter der ARC-GREENLAB werden an dem Anwendertreffen teilnehmen.

Veranstaltungsort:
Rathaus der Stadt Dresden - Goldene Pforte
Dr.-Külz-Ring 19
01067 Dresden

 

Weitere Informationen

 
15.-16. Februar 2017 - Halle

Fachmesse Gebäudewirtschaft

Am 15. und 16. Februar 2017 findet die Großobjekt Kongress-Fachmesse Gebäudewirtschaft - Facility + Power in Halle an der Saale statt. 

Auch Vertreter der ARC-GREENLAB werden an der Messe teilnehmen.

Veranstaltungsort:
Internationales Messegelände Halle / Saale
Messestr. 10
06116 Halle an der Saale

Weitere Informationen

 
16. Februar 2017 - Dessau-Roßlau

Geofachtag des netzwerk|GIS Sachsen-Anhalt

Der 9. Geofachtag des netzwerk|GIS findet am 16.02.2017 in Dessau-Roßlau statt.

Auch Vertreter der ARC-GREENLAB werden an dem Fachtag teilnehmen.

Weitere Informationen


Schulungen alle anzeigen

Termin: 24.01. bis 25.01.2017 | Ort: Bonn

ePaper Designer - Einsteiger

Termin: 25.01. bis 26.01.2017 | Ort: München

ArcGIS Desktop - Kennenlernen und Nutzen

Termin: 31.01. bis 01.02.2017 | Ort: St. Leon-Rot

ArcGIS Desktop - Kennenlernen und Nutzen

Kundenzeitschrift alle anzeigen

09.09.2016 | Quelle: gis@work 2/2016

gis@work 2/2016

Digitalisierung verstehen
12.04.2016 | Quelle: gis@work 1/2016

gis@work 1/2016

Kompetenz durch Information

Unsere Fokusthemen


Baumkataster und Baumkontrolle
So sicher sind Ihre Bäume


Zukunftsfähige Bauleitplanung
mit GeoOffice xPlanung


Technisches Gebäudemanagement
Grundlagen schaffen und Prozesse steuern


Professionelles Energiemanagement
Energie sparen mit System